Termine

<<  Februar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728    

Besucher

Heute 7

Gestern 15

Woche 87

Monat 346

Insgesamt 2595

Aktuell sind 320 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Spielberichte 1.Maenner

Karither SV – Kreispokal

Eiche Redekin - KSV 1:3 (1:2)

KSV erfüllt Plichtaufgabe
Im Pokalspiel setzte sich der KSV gegen Rdekin mit 1:3 durch und zieht damit in die nächste Runde ein. Der KSV nahm diese Aufgabe sehr ernst und bestimmte von Beginn an das Spiel. Die Hausherren stand tief und spielten eine Kontertaktik. Auf Grund der höheren Spielanteile ging der KSV in der 26.Minute durch Martin Bernau durch einen Hinterhaltschuss, den Oliver Ziehm auflegte, verdient in Führung. Nach einem Freistoß nutzte Alexander Graf die fehlende Zuordnung per Kopf zum Ausgleich. Der KSV versuchte nun den Druck zu erhöhen, war aber im Abschluss zu nachlässig. In der 42.Minute zog Clemens Burow, der den verletzten Karsten Thürk im Sturmzentrum vertrat, von der Strafraumgrenze ab. Seinen Schuss konnte Eiche-Keeper Borys nur prallen lassen und Tobias Schindler staubte zum 1:2 ab. Eine weitere Riesenchance für den KSV in der 45.Minute, doch Senastian Hillebrand scheiterte am Keeper. Nach der Pause spielte der KSV weiter nach vorn und so boten sich gute kontergelegenheiten für Redekin, doch auch die ließen diese Möglichkeiten liegen. In der 53.Minute dann die Entscheidung. Diesmal konterte der KSV. Über fünf Stationen lief der Ball, so dass Burow für seinen Sturmpartner Dustin Frobart um 1:3 auflegte. Verdienter Sieg für den KSV, Pflichtaufgabe erfüllt, mehr nicht.

Redekin: Borys, Busch, Dziony, Graf, Knochenhauer, Klien, Neumann, Bartel, Bengach, Stande, Gräfe (Kasperczack)

KSV: Sprengler, Engelhardt, Bernau, Ebert, Schindler (Erdmann), Scheel, Ziehm (Hesse), Jassmann, Hillebrand, Burow, Frobart (Schröder,K)