Laufgruppe

Termine

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Besucher

Heute 6

Gestern 18

Woche 39

Monat 196

Insgesamt 1104

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Spielberichte 1.Maenner

Karither SV – Kreispokal

Berzow - KSV 6:0 (4:0)

Bergzow sicher eine Runde weiter

Im Achtelfinale setzte sich Bergzow sicher gegen den Karither SV mit 6:0 durch.

Der KSV mit dem letzten Aufgebot angereist hatte der Angriffswucht der Gastgeber nichts entgegenzusetzen, war in allen Belangen nur zweiter Sieger. Von Beginn an ließ Bergzow Ball und Gegner laufen. Die Gäste bemüht aber ohne Zugriff auf das Spiel. Bereits nach zwei Minuten musste, der beste Karither an diesem Tag, Keeper Florian Sprengler seine Klasse im 1 gegen 1 beweisen. In der 5.Minute tanszte Stefan Ringwelski die Gästeabwehr aus und Normen Ringwelski schob zum 1:0 ein. In der 20.Minute verhinderte Sprengler wieder mit einer Großtat das 2:0. Patrik Grimm schoß in der 25.Minute dann einen Konter zum 2:0 ab. In der 30.Minute schlug ein Fernschuss von Benjamin Gäde zum 3:0 im Winkel ein. Das 4:0 besorgte wieder Grimm mit einem Solo. KSV.Trainer Kevin Maletzki versuchte seine Mannen in der Pause noch mal aufzubauen. Doch aller Einsatz in der Defensive nutzte nichts. In der 63.Minute besorgte Ringwelski das 5:0. Den Schlusspunkt in einer sehr einseitigen Partie setzte dann in der 83.Minute Gäde mit einen Volleyschuß nach einer Ecke.

Das einzig Positive aus Karither war das Debüt der beiden Siebzehnjährigen Tim Gebuhr und Pascal Rößler in der Startelf. Beide machten ihre Sache gut.

Bergzow: Flügge, Strauß, Schmidt, Böhnke, Braun, Gäde, Ringwelski,N, Ringwelski,St, (Dauter) Grimm (Paul), Prause, Oehler (Hübner)

KSV: Sprengler, Ebert, Bernau, Gebuhr, Scheel, Ziehm, Hillebrand (Zimmermann), Jassmann, Rößler (Sens), Schindler, Schröder,J. (Hagendorf)