Termine

<<  <  September 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Besucher

Heute 2082

Gestern 4218

Woche 26525

Monat 75001

Insgesamt 728915

Aktuell sind 221 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Hohenwarthe - KSV 0:4 (0:0)

KSV mit Erfolg in Hohenwarthe

Im für beide Mannschaften wichtigen Spiel, bei Sieg von Hohenwarthe mit Anschluss ans Mittelfeld, bei Sieg des KSV festsetzen im Mittelfeld, konnte der KSV die Partie mit 0:4 für sich entscheiden.

Der KSV begann etwas zurückhalten und Hohenwarthe wollte von Beginn an auf Sieg spielen und hatte so zu Beginn der Partie leichte Vorteile. Mit fortlaufende Zeit bekam der KSV die Partie aber immer besser in den Griff und erspielte sich in der ersten Halbzeit einige sehr gute Möglichkeiten. Doch leider haperte es mal wieder an der Abschlußschwäche der Gäste. So wurde mit 0:0 die Seiten gewechselt. In der Halbzeit sensibilisierte Trainer Roland Lerche (vertrat den erkrankten Kevin Maletzki, seine Mannschaft noch einmal, mit Erfolg. Hohenwarthe hatte in der zweiten Halbzeit die erste Möglichkeit, bevor der KSV wieder die Initiative übernahm. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde nun Ball und Gegner laufen gelassen. In der 51.Minute dann entlich das verdiente 1:0 für den KSV. Maximilian Kompf bediente seinen Sturmpartner Dustin Frobart für das 1:0. In der 62.Minute revanchierte sich Frobart bei Kompf, der das 2:0 erzielte. Frobart, bester Karither an diesem Tag, besorgte in der 68.Minute nach Vorarbeit von Kompf das 3:0. Spielmacher Andreass Jassmann machte in der 77.Minute mit dem 4:0 den Sack endgültig zu. Am Ende ein verdienter Erfolg, der auch hätte höher ausfallen können für den KSV, der sich damit Luft zur Abstiegszone (jetzt Platz 8) verschaffte und damit die Pleite gegen Güsen vergessen ließ.

In SR Maik Ziebarth hatte die Partie in jeder Hinsicht einen sicheren Leiter.

KSV: Zimmermann, Ebert, Burow,Cl. (Voigt), Gebuhr, Hesse, Bernau, Ziehm, Jassmann, Rössler (Bauer), Kompf, Frobart (Glomb)