Termine

<<  <  Februar 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Besucher

Heute 243

Gestern 282

Woche 1057

Monat 5898

Insgesamt 35518

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

R-W Zerbst - KSV 5:1 (2:0)

KSV verliert in Zerbst

Im ersten Freilufttest auf die Rückrunde unterliegt der KSV in Zerbst deutlich mit 5:1.

Beide Teams hatten mit Personalengpässen zu tun, so dass Zerbst sich mit Spielern der 1.Mannschaft ergänzen konnte. Die Hausherren bestimmten von Beginn an das Spiel, so dass die Defensive des KSV Schwerstarbeit zu leisten hatte. Keeper Tom Zimmermann stellt sich dabei zum wiederholten Male zum besten Spieler des KSV wurde und den KSV mit seinen Paraden vor einer höheren Niederlage bewahrte. Trotz der Überlegenheit der Hausherren, die auf dem Kunstrasenplatz das technisch besserer Team waren, dauerte es bis zur 35.Minute bis Möhring des 1:0 markierte. Sens legte in der 41.Minute nach. Der KSV konnte sich nur sporadisch befreien. In der 52.Minute sorgte Dustin Frobart für das 2:1, dass nur ein kurzes Aufbäumen darstellte. Böhning sorgte in der 66.Minute für das 3:1. Der KSV stemmte sich mit aller Macht gegen die Niederlage. Mit seinen Toren zum 4:1 (85.) und zum 5:1 (89.) machte Böning dann für Zerbst alles klar. Am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg der Zerbster.

Am Sonnabend trifft der KSV um 14:00 zu Hause dann auf Walternienburg

KSV: Zimmermann, Ebert, Burow,Cl. Bernau, Dietrich, Schindler, Rösler,P; Kompf,Max., Frobart, Schröder,K. (Kompf,Michael); Guber (Hallmann)