Termine

<<  <  Dezember 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Besucher

Heute 580

Gestern 2512

Woche 3092

Monat 580

Insgesamt 973539

Aktuell sind 450 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Gemania Roßlau II - 2.2 (0:1)

KSV mit Unentschieden im letzten Test

Im letzten Test zum Auftakt der Saison 20/21 trennte der KSV sich von Germania Roßlau II 2:2 unentschieden.

Der KSV begann kuragiert und hatte in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Aus einer sicheren Defensive spielte der KSV zielstrebig nach vorn und erspielte sich gute Möglichkeiten (13. Tim Gebuhr, Lukas Guber, 15. Dustin Frobart). In der 35.Minute bediente Marvin Dietrich Clemens Burow auf der rechten Seite, dessen Eingabe fand Max Kompf, der zum 0:1 verwandelte. In der zweiten Halbzeit kamen die Hausherren besser ins Spiel, doch die besseren Möglichkeiten hatte der KSV (2x Frobart 53., 57.). Der KSV nutzte seine Chancen nicht, aber die Gastgeber. In der 57.Minute mußte der KSV den Ausgleich und in der 72.minute die Führung der Germanen hinnehmen. Doch der KSV steckte die Führung gut weg. Der Abwehrchef des KSV, Felix Hoffmann, schaltete sich zum Ende des Spiels immer öfter in die Offensive ein. In der 75.Minute bedienter er mustergültig Burow, der mit einem Heber aus 16 Meter zum verdienten Ausgleich traf. Beide Teams schenkten sich bis zum Ende des Spiels nicht.

Nun gilt es für den KSV die Erkenntnis der guten Vorbereitung mit in die Pflichtspiele zu nehmen und so schnell wie möglich den Klassenerhalt in dieser doch schwierigen Saison zu sichern, dabei ist es wichtig, dass alle gesund bleiben.

Saisonstart ist in Niegripp gegen Niegripp II.

KSV: Zimmermann, Glomb, Hoffmann (Guber,A), Bernau, Gebuhr, Ebert, Dietrich, Guber,L, Kompf,Max. Frobart (Hagendorf) Burow,Cl.