Termine

<<  <  Januar 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Besucher

Heute 1049

Gestern 1997

Woche 18886

Monat 56416

Insgesamt 3339255

Aktuell sind 249 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

KSV - R-W Zerbst II  6:3 (2:0)

KSV schlägt Zerbst II mit 6:3

Im Spiel ersten Heimspiel in 2021 in Vorbereitung auf die Saison 2021/22 gastierte R-W Zerbst II im Pöthner Park.

Beiden Mannschaften merkte man die lange Spielpause an und so brauchte beide Teams eine gewisse Zeit um ins Spiel zu finden. Zu Beginn des Spiels waren Strafraumszenen Mangelware. In der 23.Minute bediente Dustin Frobart seinen Sturmpartner Felix Hoffmann der zum 1:0 vollendete. Der KSV war jetzt die bessere Mannschaft und erhöhte in der 34.Minute wieder durch Hoffmann nach Vorarbeit von Max Kompf auf 2:0. Zur zweiten Halbzeit wechselte KSV-Trainer Andreas Jassmann durch, um allen Spieler Spielzeit zu geben. Frobart erhöhte nach Traimpass von Tobias Schindler in der 46.Minute auf 3:0. Mit einem Solo brachte er den KSV in der 53.Minute mit 4:0 in Front. Nach dem Tor schlich sich beim KSV der „Schlendrian“ ein und Zerbst kam besser ins Spiel. Einer Strafstoß in der 56.Minute konnte KSV-Keeper Tom Zimmermann noch parieren, doch gegen die Tore in der 81., 83. und 84.Minute zum 4:3 war er machtlos. Doch der KSV kam noch einmal zurück. Tim Juling markierte nach Pass von Marco Rößler das 5:3 und Frobart setzte in der 89.Minute den Schlusspunkt mit dem 6:3. In der 75.Minute vergab Kompf nach Foul an Clemens Burow die Chance vom Punkt.

Fazit. Am Ende ein verdienter Sieg für den KSV mit Luft nach oben. Sowohl in der Defensive als auch im Spiel nach vorn, speziell in der Nutzung der Außen blieb der KSV einiges schuldig. Hier liegt noch Arbeit vor Trainer und Mannschaft.

Bemerkung: Da die Gäste nur mit 8 Spielern anreisten, half der KSV mit Spielern aus.

KSV: Zimmermann, Ziehm, Bernau, Gebuhr, Hesse, Guber,A., Kompf, Juling, Frobart, Clawin, Hoffmann (Burow, Rößler,M, Schindler, Guber,L; Blum)