Termine

<<  <  September 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Besucher

Heute 3279

Gestern 4984

Woche 8263

Monat 169753

Insgesamt 2060926

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Vorbereitung: Gladau KSV 4:1 (2:1)

Gladau schlägt KSV

Im einem weiteren Vorbereitungsspiel unterliegt der KSV Gladau mit 4:1.

Da beiden Mannschaft die Gegner kurzfristig absagten, wurde dieses Spiel vereinbart. Gladau siegt verdient, wenn auch zwei Tore zu hoch. Es entwickelte sich von Beginn an ein gutes Spiel auf Augenhöhe, wenn auch bei beiden Mannschaft einige Stammkräfte fehlten. In der ersten Halbzeit war der KSV das etwas besserer Team, lies aber einige erstklassige Möglichkeiten aus. Die Gastgeber war da um ein Vielfaches effizienter. In der 8.Minute ging Gladau durch Paul Wesemann per Kopf nach einem Freistoß mit 1:0 in Führung. Hier passte beim KSV die Zuordnung nicht. Im Gegenzug hatte Dustin Frobart die Möglichkeit zum Ausgleich, wollte es aber zu genau machen. In der 20.Minute bestrafte Glaudau durch das 2:0 die nächste Unaufmerksamkeit der Gäste. Der KSV seinerseits blieb dran und kam in der 31.Minute nach Ecke von Marvin Dietrich durch Felix Hoffmann zum verdienten 2:1. In der zweiten Halbzeit gegen den Wind spielen, verlor der KSV etwas seine Linie, versuchte mit hohen Bällen in die Spitze zum Erfolg zu kommen. Doch die Gastgeber hatten dadurch leichtes Verteidigen. Gladau legte durch Dennis Weseman in der 55.und 62.Minute zum 4:1 nach. Der KSV war weiterhin um Resultatsverbesserung bemüht, spielte aber glücklos.

Trotz der Niederlage konnte KSV-Trainer Andreas Jassmann viele Erdrücke sammeln, speziell die Chancenverwertung wurde als Schwachpunkt ausgemacht.

Nun wartet am Sonnabend die TSG Möser II als nächster Gegner.

KSV: Zimmermann, Rößler,P; Bernau (Müller), Gebuhr, Clawien (Kompf,Mi.); Dietrich, Guber,A., Kompf, Max., Juling, Frobart, Hoffmann