Termine

<<  <  September 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Besucher

Heute 3298

Gestern 4984

Woche 8282

Monat 169772

Insgesamt 2060945

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Glaudau - KSV 2:1 (0:1)

KSV mit erster Pflichtspielniederlage

Nach vier ungeschlagenen Pflichtspielen musste der KSV gegen Gladau die erste Niederlage in der Saison 2021/22 hinnehmen.

In einer guten Kreisoberligapartie (Spitzenspiel) spielten beide Mannschaften von Beginn an nach vorn, wobei die Gastgeber etwas druckvoller agierte. Paul Wesemann prüfte in der 2.Minute KSV-Keeper Tom Zimmermann. Ein Freistoß für den KSV von Marvien Dietrich landete in der 8.Minute an der Latte. In der 15.Minute bediente Clemens Burow aus der Tiefe KSV-Spielmacher Maximilian Kompf in der Spitze und dieser vollendete zum 0:1 für die Gäste. Gladau erhöhte nun den Druck doch die KSV-defensive verteidigte die Führung. Nach der Pause nutzten die Gastgeber in der 53.Minute einen Konter durch Pfennighaus zum Ausgleich. Dabei hatten die Gastgeber etwas Glück mit der Nutzung des zweiten Balles nachdem Burow den ersten Ball nach verteidigen konnte. Doch auch der KSV erspielte sich weitere Möglichkeiten. In der 70.Minute verfehlte nach einem Super Angriff der Ball von Felix Hoffmann nur knapp sein Ziel. In der 76.Minute nutzte Gladau durch Pfennighaus die Chance vom Punkt zum 2:1. Der KSV kämpfte und spielte aufopferungsvoll bis zum Schluss und gab nie auf, um hier noch einen Punkt mitzunehmen. In der letzten Minute überschlugen sich dann noch einmal die Ereignisse. Erst kläret Gladau einen Ball auf der Linie, doch musste der KSV noch eine gelb/rote und eine rote Karte hinnehmen. Am Ende ein glücklicher Sieg für Gladau und enttäuschte Karither nach eine sehr guten Leistung.

Nun gilt es sich gegen Tucheim wieder zu fokusieren.

KSV: Zimmermann, Gebuhr, Burow,Cl., Bernau, Hesse, Dietrich, Guber,A (Rösler,P), Kompf,Ma., Clawien, Frobart, Hoffman