Termine

<<  <  Mai 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Besucher

Heute 1727

Gestern 4068

Woche 5795

Monat 59132

Insgesamt 3754199

Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

KSV - Gladau 3:3 (1:1)

Gerechtes Unentschieden im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der KOL KSV – Glaudau (Fünfter gegen Zweiter) trennten sich beide Mannschaften leistungsgerecht unentschieden. Die Gäste aus Glaudau versuchten von Beginn an das Spiel zu bestimmen, doch der KSV hielt aus einer sicheren Defensive um Keeper Tom Zimmermann und Abwehrchef Clemens Burow dagegen und konnten die Angriffsbemühungen der Gäste gut abwehren. In der 8.Minute leitete Max Kompf einen schulmäßig vorgetragenen Konter über Dustin Frobart (sein Wochen in bestechender Form) ein und Felix Hoffmann schloss zum 1:0 ab. In der 31.Minute müsste Burow kurz zur Behandlung vom Feld. Diese Situation und die bedingte Unordnung in der Defensive des KSV nutzten die Gäste zum Ausgleich. Mit Beginn der zweiten Halbzeit ging Gladau nach einer Ecke mit 1:2 in Führung. Trotz des Rückstandes hielt der KSV an der von KSV-Trainer Andreas Jassmann vorgegebenen Marschroute fest und versuchte über die Außen zum Erfolg zu kommen. In der 62.Minute nach einer Ecke zeigte der Schiedsrichter wegen Handspiel auf den Punkt. Kompf verwandelte sicher zum Ausgleich. Beide Mannschaften spielten weiter nach vorn auf Sieg. In der 75.Minute setzte sich Hoffmann auf der linken Seite super durch, bediente Frobart, der uneigennützige auf Kompf zum 3:2 weiterleitete. Alex Guber hätte in der 79.Minute den „Sack“ zu machen können, traf aber nur die Latte. Glaudau setzte noch einmal alles auf eine Karte und kam in der 90.Minute durch einen schmeichelhaften Handstrafstoß zum Ausgleich. Der KSV konnte an die gute Leistung an das Loburgspiel anknüpfen und bot dem Tabellenzweiten einen bravorösen Kampf.

 KSV: Zimmermann, Clawin, Burow,Cl., Gebuhr, Hesse, Bernau (Kramper), Diedrich (Guber,L), Kompf,Max., Juling, Hoffmann (Guber,A), Frobart (Ziehm)